Deutscher Meister      2005  ·  2006  ·  2008  ·  2009  ·  2011  ·  2012  ·  2013                             Deutscher Pokalsieger      2008                              European Trophy      2010

 

Euro Hockey Challenge - 6. Spieltag

23.04.2017 - 16:45 Uhr

Deutschland

3
n

:

4
P

Tschechien
 

 

 

Euro Hockey Challenge - 7. Spieltag

30.04.2017 - 20:15 Uhr

Deutschland

-

:

-

Lettland
 

 

 

Euro Hockey Challenge - 8. Spieltag

01.05.2017 - 18:00 Uhr

Deutschland

-

:

-

Lettland
 

 

 

WM - Vorrunde (1. Spieltag)

05.05.2017 - 20:15 Uhr

USA

-

:

-

Deutschland
 

News

1. Brauns Rookie Cup im Welli

Am kommenden Wochenende (29.04./30.04.2017) findet der 1. Brauns Rookie Cup im Wellblechpalast statt. Die Eisbären Juniors Berlin treten mit zwei Mannschaften (Team Knut und Team Viehte) an und empfangen die Young Grizzlys Wolfsburg, den Krefelder EV, die Kassel Huskies, die Young Indians Hannover, FASS Berlin und die Selber Wölfe. Die ersten Spiele beginnen an beiden Tagen um 8 Uhr. Die letzten Begegnungen eines Tages enden um 17:30 Uhr (Samstag) bzw. 14:30 Uhr (Sonntag). Namensgeber sind die beiden Eisbären-Profis Constantin und Laurin Braun. Die beiden Brüder werden am Sonntag dem Siegerteam den Pokal überreichen. Neben dem eigentlichen Turnier werden auch ein Skills Competition und eine Tombola veranstaltet. Die jüngsten Eisbären (U6) bestreiten am Sonntagmittag ein Pausenspiel. Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt.

Österreich und Südkorea steigen auf

Das Turnier der Gruppe A in der Division in Kiew ist am Freitag, den 28.04.2017 zu Ende gegangen. Österreich und Südkorea haben sich hierbei für die Teilnahme an der IIHF Weltmeisterschaft 2018 qualifiziert. Damit kehrt Österreich nach zweijähriger Abwesenheit in die Top Division zurück. Südkorea wird im kommenden Jahr erstmalig in der Weltelite mitspielen. Der Gastgeber Ukraine steigt in die Gruppe B ab.

Alle Informationen zur Division I der Eishockey-Weltmeisterschaft findet Ihr hier.

Ehrung des Eisbären der Saison beim Zickenfest am Sonntag

Am Sonntag, den 30.04.2017 findet der Saisonabschluss im Fanbogen statt. Beim so genannten Zickenfest, ein Streichelzoo mit Ziegen, Schafen, Hühnern und einem Hasen wird den kleinen Gästen Freude bereiten, feiern die Eisbären-Fans mittlerweile schon traditionell das Saisonende. Darüber hinaus gibt es eine Floorball-Spielfläche zum Hockeyzocken, einen Clown, Kinderschminken und weitere Spielmöglichkeiten. Beim großen Quiz kann man sein Eishockeywissen unter Beweis stellen. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch bestens gesorgt. Beginn ist um 15 Uhr. Der kinderfreundliche Part endet gegen 18:30 Uhr, anschließend wird noch bis in die Nacht gefeiert.
Auch Eisbären-Torhüter Petri Vehanen wird vor Ort sein. Er wird im Rahmen des Zickenfestes mit dem Pokal für den Eisbären der Saison ausgezeichnet. Mit 62,95 Prozent aller abgegebenen Stimmen konnte er dieses Voting klar für sich entscheiden.

Weiße CHL-Trikots werden versteigert

Noch bis Sonntag, den 30.04.2017 werden die weißen Original-CHL-Trikots des EHC Eisbären Berlin online versteigert. Wer ein Jersey ersteigert, bekommt neben dem Trikot auch ein Zertifikat, das die Echtheit bescheinigt.

Niederlage im zweiten Match gegen Tschechien

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat das zweite Aufeinandertreffen mit Tschechien im Rahmen der Euro Hockey Challenge mit 3:4 nach Penaltyschießen verloren. Die deutschen Treffer markierten Matthias Plachta (43., 48.) und Christian Ehrhoff (51.).
Am Sonntag, den 30.04.2017 trifft das Team von Bundestrainer Marco Sturm um 20:15 Uhr in Bietigheim auf Lettland.

Division I ist gestartet

Die Division I der Eishockey-Weltmeisterschaft ist gestartet. Nachdem am Samstag (22.04.) bereits die Gruppe A in Kiew (Ukraine) begonnen hat, ist seit Sonntag (23.04.2017) auch die Gruppe B in Belfast (Großbritannien) am Laufen.

Alle Informationen rund um die IIHF-Weltmeisterschaft, Division I findet Ihr hier.

Deutschland mit Kantersieg gegen Tschechien

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der Euro Hockey Challenge gegen Tschechien sensationell mit 7:4 in Nürnberg gewonnen. Die deutschen Treffer erzielten Yasin Ehliz (40., 54., 58.), Brent Raedeke (11.), Denis Reul (33.), Philip Gogulla (35.) und Bernhard Ebner (36.).

Marian Bazany wechselt nach Krefeld

Marian Bazany wechselt nach Krefeld und somit ab der kommenden Saison nicht mehr als Co-Trainer den Eisbären Berlin zur Verfügung stehen. Bei den Rheinländern wird der Slowake ebenfalls als Co-Trainer agieren und Chefcoach Rick Adduono unterstützen.

Red Bull München verteidigt Titel

Der EHC Red Bull München hat seinen Meistertitel aus der Vorsaison erfolgreich verteidigt. Im fünften Finalduell gegen die Grizzlys Wolfsburg fuhr die Mannschaft von Ex-Eisbären-Coach Don Jackson den notwendigen vierten Sieg ein. Am Ende gewannen die Oberbayern mit 4:0 und feierten damit ihren zweiten Deutschen Meistertitel.
Damit stehen auch die drei deutschen Teilnehmer an der Champions Hockey League (CHL) fest. Neben Hauptrundensieger und Meister München sind die nach der Hauptrunde zweitplatzierten Adler Mannheim und TVizemeister Grizzlys Wolfsburg in der kommenden Spielzeit im internationalen Geschäft.
 
 
 
Eishockey-Weltmeisterschaft 2017 in Köln und Paris
 
Die Division I 2017
 
Die DEL Playoffs 2017
 
Champions Hockey League